Neues Design – Ideencontest

Manche können sich evtl. daran erinnern, vor einer Weile habe ich angekündigt, dass Morai-Subs ein neues Design bekommen soll und meinen nächsten Urlaub würde ich gerne dazu nutzen, dieses fertigzustellen.

Nun seid ihr gefragt, gebt eure Ideen preis und tragt einen Teil zum neuen Webauftritt von Morai-Subs bei!

Layout, Farbwahl, die Auswahl der Bilder, Vorschläge für WordPressplugins oder doch etwas ganz anderes, ganz egal welche Idee ihr habt, postet sie hier als Kommentar oder schickt sie per mail an: info[at]morai-subs.info

Die besten 3 Ideen werden sogar mit Preisen belohnt! Wie diese genau aussehen, verrate ich an dieser Stelle jedoch noch nicht. 😉

Also, dann mal raus mit den Vorschlägen/Ideen! 🙂

 

19 Antworten

  1. DerEde1366 sagt:

    Also kann man irgendein Design in Photoshop entwerfen und du würdest dann die Ganze Programmier-Arbeit übernehmen? Oder sollte es schon ein modifiziertes WordPressdesign sein?

    • Sadarex sagt:

      Ich rede hier von Anregungen/Vorschlägen. Ob ich es umsetze ist da was ganz anderes^^
      Außerdem muss es kein komplettes Design sein. Mir reichen Vorschläge wie eine Miku-Uhr, pinker Hintergrund oder wechselnde Headerbilder völlig aus.

  2. HikiNivek sagt:

    Eigentlich find ich das jetzige Design vollkommen in Ordnung. Schön übersichtlich und nicht zu aufdringlich.
    Wenn denn aber ein neues sein soll wäre mein Tipp, es nicht zu sehr zu veränder. Man sollte schon noch „Morai-Subs darin wiederfinden“. Heißt nicht zu aufdringliche Farben wie Pink oder andere grelle.

    Die Shoutbox sollte auf jedenfall bleiben, ist besser als so ne nervige Chatbox. Dann vllt die Größe der User-Avatare ein wenig vergrößern, da sie doch recht klein sind. Hatsune Miku ist hier mittlerweile auch so gut wie etabliert. Deshalb sie ein wenig mit ins neue Design einbringen um ihre Weltherrschaft zu unterstützen. 😉 Vllt sogar nen eigenen Bereich einrichten, mit exklusiven Infos und News?

    Farben würd ich echt lieber bei schlichten bleiben, so wie jetzt der Hintergrund. Die von Morai und zu Morai passenden Animes sollten ebenfalls in Form von Bildern, Bannern mit ins neue Design eingehen.

    Was auf jedenfall bleiben sollte sind die Umfragen, nur dann etwas öfters erneuern. So Kleinigkeiten wie die schon oben erwähnte „Miku-Uhr“ oder nen Kalender in der selben Art, what ever sind immer gern gesehen. Nur übertreiben sollte man es nicht.^^

    Naja sind so meine Ansichten als „Besucher“ eurer Seite die wirklich ganz nett wären. Was ihr daraus macht müsst ihr selbsverständlich selbst wissen.^^ Hauptsache ihr bleibt euch treu und verändert nicht zu drastisch.

  3. nrg sagt:

    ich seh das ganze genauso wie HikiNivek.

    – eure projekte in form von bildern (z.b. hintergrundbild) eben auch zeigen
    – dezente farbwahl, aufdringlich ist doof und schädlich für die augen 😀
    – kleinere gimmicks, wie die miku-uhr, sind Ok, aber sollte man damit die seite nicht überlasten. ladezeiten stören eben auch viel.

    kleinere hinweise zu dem aktuellen design:
    – projekt übersicht: ganz oben neben C-Control ist eine leer spalte ^^
    – direktdownloads: das mouseover kann manchmal störend sein. onclick wäre da evtl besser. 😉

    gruß

    ps.: was die avatare angeht, so find ich die größe i.O.

    ps2: was ich auch gut finden würde, wäre eine art rubriken für gute desktop-bilder, z.b. aus euren projekt-animes. 🙂
    ich such regelmäßig mal welche, aber bei anisearch ist oft auch viel blödsinn dabei. 😀

  4. HikiNivek sagt:

    Kann ich gut verstehen. 😀

  5. Larn sagt:

    zum neuen design, wäre es cool wenn es eine liste gibt wie weit welche animes gerade sind bzw. was gerade gemacht wird damit man einen besseren überblick hat 🙂 kein muss aber wäre halt ein vorschlag ^^

  6. Köcky sagt:

    ne games ecke für die zocker :3

  7. Köcky sagt:

    alles wat zum thema games gehört 😀

    • HikiNivek sagt:

      Das Thema Zocken find ich hierfür doch ein wenig groß oder nicht? Da sollte man doch lieber beim groben Thema Anime bleiben. Ist trotzdem ne nette Idee, wenns aber nacher zu viel wird, wird es unübersichtlich.

      Dafür könnte man dann besser nen ganzen Blog einrichten, wo Interessenten dann drauf zugreifen und durch Comments kommunizieren.

  8. Köcky sagt:

    stimmt hatte ich nicht bedacht 😀
    dann grenzen wir das auf games mit anime grafik und Visual Novels ein :3

    • HikiNivek sagt:

      Jau, für Anime-grafische Games wie z.B. Catherine (must have) oder actionlastige Gundams…

      Hauptsache es bleibt grob im Bereich Anime.:) Dafür is die Seite schließlich.^^

      • Atma sagt:

        Dazu bräuchte man aber auch jemanden, der die Games hat :D. Ich bin eingefleischter PCler und habe Titel wie Catherine daher nie gezockt und werde sie wohl auch nie. Es sei denn, es gibt irgendwann mal PS3 und XBox 360 Emulatoren xD

  9. HikiNivek sagt:

    Ja genau den PC will ich sehen , der das tragen kann. xD Trotzdem schade, denn einige Konsolentitel sind somit ein echtes Versäumnis.

    Zum Thema dann auch nochmal was x) : Ein weiterer Vorschlag wäre eine (wie soll ichs nennen?) ?Shoutbox? Wo dann immer die letzten 3-5 Release in Form von Bildern zu sehen sind. Mann müsste sowas aber geschickt unterbringen, damit das Nachher alles nicht zu aufdringlich wirkt.
    Aber so ne Releasebox wär schon noch ganz gut. 🙂

Schreibe einen Kommentar