Auswertung zu Konzertabend Vol. 2, Songlisten und Zukunftspläne

Was für ein verrückter Abend das doch wieder war! Nicht nur, dass sich einige User ein TS gesucht haben, um gemeinsam den Stream zu schauen – im Chat wurden so viele Themen besprochen und das teilweise so schnell, dass sich der Chat fast schon überschlagen hat. Erfreulicherweise hat der Streamserver gestern einwandfrei funktioniert, so dass zumindest ich von keinerlei Problemen berichten kann. Die üblichen 1-2 Verdächtigen, die zumindest im Chat waren, hatten zwar Probleme mit dem Sound, aber da lag das Problem eindeutig bei den betroffenen Personen. Mit der Anzahl der zuschauenden Usern war ich auch wieder völlig zufrieden – im Schnitt 200 User haben zugesehen, vielen Dank dafür!

Nicht so gefallen hat mir, dass einige Fragen gefühlt 50 mal gestellt wurden, was am Ende doch schon etwas genervt hat. Wenn ich nicht den Chat moderieren müsste, hätte ich den gerne manchmal einfach ausgeblendet, um die Konzerte in Ruhe schauen zu können. Freilich dürft ihr auch in Zukunft ausgiebig chatten, aber bitte so, dass dieselben Fragen nicht immer und immer wieder gestellt werden. Apropos Zukunft. Am Ende war der Ruf nach weiteren Abenden sehr laut und auch in der News zum gestrigen Abend wurde bereits nach einer Volume 3 des Konzertabends gefragt. Zumindest bei einem weiteren Konzertabend muss ich euch vertrösten. In nächster Zeit habe ich nicht vor noch einmal die Konzerte zu streamen, da müsst ihr Google oder den Importhändler eures Vertrauens bemühen. Für alles abseits der Konzerte bin ich jedoch offen und es wurde auch von mehreren Usern vorgeschlagen, doch einfach mal Animes zu streamen, so dass man sie sich gemeinsam ansehen kann. Wenn ihr so gerne gemeinsam Animes schaut, lässt ich da definitiv was machen!

Vorgeschlagen wurde, dass zum Beispiel an einem Abend von mehreren Serien 2-3 Folgen gezeigt werden – quasi zum reinschauen und kennenlernen. Vorgeschlagen wurde aber auch, dass an einem Abend alle Folgen einer Serie gezeigt werden. Solange beim zweiten Vorschlag die Serie nicht zu viele Folgen hat, lässt sich auch das problemfrei einrichten. Einzige Bedingung von meiner Seite ist, dass es sich bei den Animes um nicht in Deutschland lizenzierte Animes handelt. Dank des „lieben“ Copyrights würde nicht nur ich Ärger bekommen, sondern auch Sadarex, der sich schließlich für Morai-Subs verantwortlich zeigt. Im Laufe der kommenden Woche werde ich mich mit einer separaten News an euch wenden, in der ich die ersten möglichen Serien für einen Stream vorstellen werde. Gleichzeitig werde ich mit einer Umfrage euch die Entscheidung überlassen, ob ihr von einer Serie alle Folgen sehen wollt, oder ob ihr einen Schnupperabend haben wollt, bei dem von mehreren Serien 2-3 Folgen gezeigt werden.

Abschließend noch die mal wieder so oft verlangten Songlisten!:

Konzert 1

  • 01.) “Hajimete no Oto” (Performer: Hatsune Miku)
  • 02.) “Project DIVA desu.” (Performer: nashi)
  • 03.) “World is Mine” (Performer: Hatsune Miku)
  • 04.) “Electric Angel” (Performer: Hatsune Miku)
  • 05.) “Sound” (Performer: Hatsune Miku, Guest-P:baker)
  • 06.) “Koi Suru VOC@LOID” (Performer: Hatsune Miku)
  • 07.) “Dear cocoa girls” (Performer: Hatsune Miku)
  • 08.) “StargazeR” (Performer: Hatsune Miku)
  • 09.) “The secret garden” (Performer: Hatsune Miku)
  • 10.) “Miracle Paint” (1st half) (Performer:Hatsune Miku)
  • 11.) “Innocence” (Performer: Hatsune Miku)
  • 12.) “Hato” (Performer: Hatsune Miku)
  • 13.) “Miku Miku Kin Ni Gochuui!” (Performer: Hatsune Miku)
  • 14.) “Po Pi Po~” (Performer: Hatsune Miku)
  • 15.) “Sayonara Goodbye” (Performer: Hatsune Miku)
  • xx.) “Miracle Paint” (2nd half) (Performer: Hatsune Miku, Guest-P: OSTER)
  • 16.) “Romeo and Cinderella” (Performer: Hatsune Miku, Guest-P: doriko)
  • 17.) “Dear” (Performer: Hatsune Miku, Guest-P: 19′s)
  • 18.) “Ura-Omote Lovers” (Performer: Hatsune Miku)
  • 19.) “Puzzle” (Performer: Hatsune Miku)
  • 20.) “Voice” (Performer: Hatsune Miku)
  • 21.) “1/6″ (Performer: Hatsune Miku, Guest-P: Vocaliod)
  • 22.) “Stardust Utopia” (Performer: Megurine Luka)
  • 23.) “Double Lariat” (Performer: Megurine Luka, Guest-P: Agoaniki)
  • 24.) “Just Be Friends” (Performer: Megurine Luka, Guest-P: baker)
  • 25.) “magnet” (Performer: Hatsune Miku & Megurine Luka, Guest-P: minato)
  • 26.) “Alice” (Performer: Hatsune Miku)
  • 27.) “Anata Utahime” (Performer: Hatsune Miku)
  • 28.) “moon” (Performer: Hatsune Miku)
  • 29.) “The Disappearance of Hatsune Miku” (Performer: Hatsune Miku)
  • 30.) “meltdown” (Performer: Kagamine Rin)
  • 31.) “Kokoro” (Performer: Kagamine Rin, Guest-P: baker)
  • 32.) “Migikata no Chou” (Performer: Kagamine Rin & Kagamine Len, Guest-P: baker)
  • 33.) “Promise” (Performer: Hatsune Miku & Kagamine Len, Guest-P: SAM FREE)
  • 34.) “from Y to Y” (Performer: Hatsune Miku)
  • 35.) “Saihate” (Performer: Hatsune Miku, Guest-P: Kobayashi Onikisu)
  • 36.) “Strobe Nights” (Performer: Hatsune Miku)
  • 37.) “SPiCa” (Performer: Hatsune Miku, Guest-P: toku-P)
  • 38.) “Ai Kotoba” (Performer: Hatsune Miku, Guest-P: DECO27)
  • 39.) “MELT” (Performer: Hatsune Miku)

Konzert 2

  • 01.) 「Ievan Polkka」 – Otomania feat. Hatsune Miku
  • 02.) 「こっち向いて Baby / Kocchi Muite Baby」 – ryo (supercell) feat. Hatsune Miku
  • 03.) 「二息步行 / Nisoku Hokou」 – DECO*27 feat. Hatsune Miku
  • 04.) 「アルビノ / albino」 – buzzG feat. Hatsune Miku
  • 05.) 「え?あぁ、そう。 / Eh? Aa Sou.」 – papiyon feat. Hatsune Miku
  • 06.) 「ぽっぴっぽ / Po Pi Po」 – ラマーズP feat. Hatsune Miku
  • 07.) 「トリノコシティ / Torinoko City」 – 40mP feat. Hatsune Miku
  • 08.) 「キャットフード / Cat Food」 – doriko feat. Hatsune Miku
  • 09.) 「崩壊歌姫 -disruptive diva- / Houkai Utahime -disruptive diva-」 マチゲリータP feat. Hatsune Miku
  • 10.) 「白い雪のプリンセスは / Shiroi Yuki no Princess wa」 – のぼる↑ feat. Hatsune Miku
  • 11.) 「ワールズエンド・ダンスホール / World’s End Dancehall」 – wowaka feat. Hatsune Miku & Megurine Luka
  • 12.) 「ダブルラリアット / Double Lariat 」- アゴアニキ feat. Megurine Luka
  • 13.) 「No Logic」 – ジミーサムP feat. Megurine Luka
  • 14.) 「RIP RELEASE」 – ryuuseiP feat. Megurine Luka
  • 15.) 「Japanese Ninja No.1」 – デッドボールP feat. Megurine Luka
  • 16.) 「ルカルカ★ナイトフィーバー / Luka Luka★Night Fever」 – samfree feat. Megurine Luka
  • 17.) 「結ンデ開イテ羅刹ト骸 / Musunde Hiraite Rasetsu to Mukuro」 – ハチ feat. Hatsune Miku
  • 18.) 「ローリンガール / Rolling Girl」 – wowaka feat. Hatsune Miku
  • ***INTERMISSION***
  • 19.) 「trick and treat」 – OSTER project feat. Kagamine Rin ・ Kagamine Len
  • 20.) 「悪ノ娘 / Aku no Musume」 – mothy_悪ノP feat. Kagamine Rin
  • 21.) 「悪ノ召使 / Aku no Meshitsukai」 – mothy_悪ノP feat. Kagamine Len
  • 22.) 「いろは唄 / Iroha Uta」 – 銀サク feat. Kagamine Rin
  • 23.) 「炉心融解 / meltdown」 – iroha(sasaki) feat. Kagamine Rin
  • 24.) 「ココロ / Kokoro」 – トラボルタ feat. Kagamine Rin
  • 25.) 「メランコリック / Melancholic」 – Junky feat. Kagamine Rin
  • 26.) 「リンリンシグナル / Rin Rin Signal」 – Dios/シグナルP feat. Kagamine Rin ・ Kagamine Len
  • 27.) 「SPICE!」 – minato(流星P) feat. Kagamine Len
  • 28.) 「Fire◎Flower」 – halyosy feat. Kagamine Len
  • 29.) 「Packaged」 – livetune feat. Hatsune Miku
  • 30.) 「ハロー、プラネット。/ *HELLO, PLANET.」 – sasakure.UK feat. Hatsune Miku
  • 31.) 「マージナル / Marginal」 – OSTER project feat. Hatsune Miku
  • 32.) 「初音ミクの激唱 / Hatsune Miku no Gekishou」 – cosMo(暴走P) feat. Hatsune Miku
  • 33.) 「歌に形はないけれど / Uta ni Katachi wa Nai Keredo」 – doriko feat. Hatsune Miku
  • 34.) 「Yellow」 – livetune feat. Hatsune Miku
  • 35.) 「タイムマシン / Time Machine」 – 1640mP feat. Hatsune Miku
  • 36.) 「ARiA」 – とくP feat. Hatsune Miku
  • ***ENCORE***
  • 37.) 「カラフル×メロディ / Colorful x Melody」 – ちーむMOER feat. Hatsune Miku & Kagamine Rin
  • 38.) 「メルト / MELT」 – supercell feat. Hatsune Miku
  • 39.) 「初めての恋が終わる時 / When the First Love Ends」 – supercell feat. Hatsune Miku

Konzert 3

Ultra-Bequem-Version: Hier klicken (Auflistung aller Songs + Links zu Videos auf YouTube)

Dort gibt es auch Songlisten + Links zu YouTube vom 4. und 5. Konzert von vor 2 Wochen! 

 

Atma

7 Antworten

  1. m3L0 sagt:

    Arigato gozaimasu für deine Bemühungen! Es wahr mal wieder ein gelungener Abend und freue mich schon auf die nächsten Events 😉

  2. HikiNivek sagt:

    War ein wirklich geiler Abend! 🙂 Der Chat wurde nachher so extrem und Themenabweisend, dass ich mich kaum mehr zu Wort gemeldet habe und lieber die Konzerte in Ruhe geschaut habe. 😉
    Abgerundet wurde das ganze schließlich durch einen netten Spontanstream von Panty & Stocking. xD Als ich das sah musste ich einfach noch dranbleiben. 😀

    Auf das Konzept „Animeabende“ bin ich richtig gespannt und offen für alles. Werde auch da auf jedenfall reinschauen.
    Danke an Atma für die Organisation und nochmals Lob von mir an die Band des 2. und 3. Konzertes. Wie die eifnach nur abgehen. 😀

  3. Mr.Anon sagt:

    hab mir nochma alle leider auf youtube angehört ^^
    und bei manchen war auch eng-sub dabei, einige lieder sind ech traurig, vorallem servant of evil

  4. Mr.Anon sagt:

    *lieder nich leider

  5. Wiggle sagt:

    War ein genailer Abend, mal sehen die Anime-Streams ankommen, nach den Konzerten scheint das ja fast allen gefallen zu haben. Mal sehen was die Zukuft so bringt (bin gespannt^^).

  6. VhmSephiroth sagt:

    Auch ich möchte mich Sehr für den Abend Bedanken, der war echt klasse !

    Freue mich schon auf den nächsten abend bin mal gespannt welche es beiden Themen ausgewählt wird 🙂

  7. lov sagt:

    danke für den abend auch wen ich nur 30 min genißen konnte :/ habe meine probleme nun beseitigt -.- hätte ich von anfang an machen sollen dan wäre ich nach 10 min fertig gewesen. Zum thema anime stream würde ich vorschlagen nur 1 folge immer pro anime da 3 folgen ja schon ne stunde wären und man dan nicht so viel sehen kann an nem abend. ^^ mfg Lov3Troubl3^^

Schreibe einen Kommentar