*Update* Ihr habt gewählt: C3 – Animes für den 5. Streamabend

Eine Woche hattet ihr Zeit und nun steht das Ergebnis fest. C3 oder auch CubexCursedxCurious wird somit am 23.02. in voller Länge gezeigt. Bis Samstag 😉

Der 23. Februar ist schon recht nahe – höchste Zeit also, um euch die zur Wahl stehenden Animes zu zeigen. Wie beim letzten Mal habt ihr wieder eine Woche Zeit euren Favoriten zu wählen, der dann am 23. Februar in voller Länge gezeigt wird. Ich will auch nicht lange um den heißen Brei reden und fange deshalb gleich mit der Vorstellung an:

74509

Titel: Kamisama Dolls
Entstehungsjahr: 2011
Anzahl Folgen: 13
Genres: Mystery, Sci-Fi, Drama, Romantik
Kurzbeschreibung von AniSearch:

Kyouhei zieht nach Tokio, weil er vor den Ereignissen, die in seiner alten Heimatstadt geschahen, flüchten will. Begleitet wird er dabei von Shiba, seinem alten Nachbarn. Nachdem die beiden eine Nacht mit Trinken verbringen, entdecken sie in einem Aufzug eine mit Blut bespritzte Leiche. Von seiner kleinen Schwester Utao und ihrem Kamisama Doll erfährt er, dass ein alter Freund, Aki, und sein Doll die Schuldigen sind.

69960

Titel: Deadman Wonderland
Entstehungsjahr: 2011
Anzahl Folgen: 12
Genres: Action, Sci-Fi, Drama
Kurzbeschreibung von AniSearch:

Ganta Igarashi ist wegen eines Verbrechens verurteilt, welches er nicht begangen hat.
Er wird in ein Gefängnis gesteckt, wo die Insassen in einer Art Gladiatorenarena für eine bestialische Unterhaltung sorgen. Doch um Deadman Wonderland noch interessanter zu machen, bedarf es zudem noch ein unheimliches Mädchen, neu entdeckte Superkräfte und eine Verschwörungstheorie…

55894

Titel: C3 – Cube x Cursed x Curious
Entstehungsjahr: 2011
Anzahl Folgen: 12
Genres: Action, Drama, Ecchi, Fantasy
Kurzbeschreibung von AniSearch:

Eines Tages erhält der High School SchülerHaruaki Yachiein mysteriöses Paket von seinem Vater aus Übersee. Es entpuppt sich als ein sehr schwerer, schwarzer Würfel, den Haruaki erst mal beiseite stellt. In der Nacht wecken ihn jedoch verdächtige Geräusche aus der Küche und als er nachsieht, trifft er dort auf ein splitternacktes Mädchen, das sich gerade über seine Reiscracker hermacht. Das Mädchen ist die humanoide Form jenes schwarzen Würfels und trägt den Namen Fear. Ihr Ziel ist es, sich mit Haruakis Hilfe von einem Fluch zu befreien, der auf ihr lastet.

77905

Titel: Ano Natsu de Matteru
Entstehungsjahr: 2012
Anzahl Folgen: 12
Genres: Alltagsleben, Romantik, Sci-Fi, Komödie
Kurzbeschreibung von AniSearch:

Während Kaito Kirishima mit seiner Kamera die Sterne von einem Staudamm filmt, schlägt plötzlich in seiner Nähe ein Asteroid ein durch dessen Wucht er schwer verletzt und von der Kaimauer geschleudert wird. Als er am nächsten Morgen unversehrt in seinem Zimmer aufwacht, ist das einzige, an das er sich noch erinnern kann, eine Hand, die ihn griff und ihn vor dem Absturz in die Tiefe rettete.
Noch immer verwirrt, was eigentlich passiert ist, trifft er in der Schule auf die rätselhafte Austauschschülerin Ichika Takatsuki, die allen durch ihre feuerroten Haare auffällt und die Kaitos Freunde für ihr gemeinsames Filmprojekt gewinnen können.

Ich bin auf das Ergebnis gespannt 😉

Atma

4 Antworten

  1. Andy sagt:

    Hallo Leute. ich weis das gehört hier eigentlich lic nicht hin, doch ich wollt mal fragen wies mit den BD´s von Accel world bzw der zweiten OVA von Accel World aussieht? werden die noch gemacht, kommt da noch was?
    Vielen Dank schon mal

    • Andy sagt:

      kommt da überhaupt noch ne beantwortung?

      • Seth sagt:

        Die Tatsache, dass deine Frage HIER ignoriert wird, sollte dir schon mal zu denken geben ^^
        Lies zwischen den Zeilen…

        Kleiner Tipp:
        Einen Post mit den Worten „Ich weiß es gehört hier nicht hin aber […]“ zu beginnen, macht es nicht besser 🙂

        • Kampfkuchen sagt:

          Eigentlich sollte es hier ausschließlich um den Streamabend von Atma gehen…

          Die BDs werden, wie wir es schon sagten, machen. Sie sind auch zzt. in Arbeit. Die zweite OVA werden wir – warum auch nicht, wenn wir schon die erste OVA gemacht haben – auch noch subben.

          Mit freundlichen Grüßen.

Schreibe einen Kommentar